Bärlauch - Allium ursinum










Indikationen:


Innerliche Anwendung:

Antihypertonikum ( Blutdrucksenkend)

Antiarteriosklerotikum ( Path. Ablagerungen in den Gefässen verhindern)

Antibakteriell

Karminativ (blähungstreibend)

Blutreinigend

Wehenfördernd

Zahnprobleme

Senkend auf den Cholesterinspiegel

Pilzhemmend

Leicht antibiotisch


Äusserliche Anwendung:

Chronische Hautausschläge

Mittel gegen Läuse



Bärlauch ist sehr häufig Bestandteil von  Entgiftungskuren . Entgifte

nd wirkt in ihm die Kombination aus Vitamin C, Chlorophyll, Schwefel und vielen weiteren bärlauch-typischen Pflanzenstoffen. Sie alle unterstützen die Ausleitung von Giftstoffen, Schwermetallen und Kanzerogenen.

Bei der Schwermetall-Entgiftung nach Dr. Klinghardt nimmt der Bärlauch einen grossen Stellenwert ein. Hier zu dient vor allem der hohe Schwefelgehalt.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen