Bild 2.JPG

Cranio-Sacrale Therapie

Die Craniosacral Therapie geht von  der Erkenntnis aus, dass die Cerebrospinalflüssigkeit im Gehirn und Rückenmark rhythmisch pulsiert und dass sich diese rhythmische Bewegung im gesamten Organismus fortsetzt und ihm lebenswichtige Impulse vermittelt. In der Craniosacral Therapie wird dieser Rhythmus mit den Händen erspürt und  es können sanfte Impulse in den Organismus gegeben werden, die es ihm erlauben, ein neues Gleichgewicht zu finden und Selbstheilkräfte in Gang zu setzten.

Text Quelle: Cranio Swiss

Indikationen

-Stress 

-Unruhe 

-Burnout 

-Kopfschmerzen

-Migräne

-Darmbeschwerden

-Chronische Schmerzzustände

-Schlafstörungen

-Trauma

-Schwangerschaft

-Tinnitus

-Kieferorthopädische Beschwerden

-Psychosomatische Beschwerden

-Ect

 

 

 

 

 

 

 

.